Paket für „Weihnacht per Karton“

Nun habe ich endlich unser Paket für die Aktion von
//“Kettenlos e.V.“ – Weihnacht per Karton// fertig gepackt.

Da ich keinen so großen Karton auftreiben konnte, wo alles reinpasste, habe ich zwei Pakete draus gemacht.
Ein Paket ist für alle Hunde oder die, die nichts bekommen – mit ein paar Leinen, Geschirren, ein paar Halsbändern, davon sind drei von mir selbstgemacht. Auch eine Decke und noch ein Sack Rinderschwanz finden sich dort.
Für „meinen“ Hund habe ich ein Vetbet, zwei Hundedecken, zwei Kauspielzeuge, zwei Bälle, ein selbstgemachtes Halsband, und zwei Pakete Leckerchen.

Und nun kann ich auch verraten, mein Weihnachtshund ist Ficko – ein großer, trauriger weißer Bär.. schon viel zu lange dort im Tierheim.
Zu Fickos Profil geht es hier: Fickos Profil lesen

EDIT: 21.01.2016: Fickos Profil gibt es nicht mehr zu lesen, denn Ficko ist vermittelt worden!!!!

Bis ca. 10.12. sollte ein Paket eintreffen, damit es mit der Dezembertour nach Ungarn reisen kann.
Man kann also noch mitmachen!!